Gartenforum 2008 – Gartenhilfe since 2008

Home

Genuss pur im Garten

Ein saftiger Rasen, leuchtende Blüten und Vogelgezwitscher, wenn Sie in Ihrem Garten sitzen und ein paar Minuten lauschen, werden Sie merken, dass es das pure Leben ist.

Im Garten leben

Ihr Garten ist ein Ort zum Kraft tanken und wo Sie viel Schönes erleben können. Einfach nur die Seele baumeln lassen, fröhliche Gartenpartys mit Freunden, mit den Kindern herumtoben, immer wieder neue Blumen setzen, ein gutes Buch lesen, säen und ernten oder einfach nur die Natur genießen. Das Arbeiten im Garten hilft beim Stressabbau, dem Wachsen der Pflanzen zusehen sorgt für glückliche Momente und der Aufenthalt in der Natur garantiert Ihnen Erholung und Entspannung. Zum uneingeschränkten Genießen gehört jedoch eine sorgfältige Planung, egal ob es sich um einen großen oder kleinen Garten handelt. Überlegen Sie rechtzeitig, was Sie säen und wie Sie den Garten gestalten möchten. Es sind viele Details, die aus einem Fleckchen Erde erst einen individuellen Garten zaubern. Auf Gartenforum 2008 finden Sie wichtige Tipps und Tricks, kreative Anregungen und nützliche Informationen für ein gelungenes Gartenjahr. Dazu erhalten sie auch Wissenswertes über neue und bewährte Gartengeräte, die Ihnen die Arbeiten im Garten erleichtern.

Den Garten optimal ausnutzen

Ihre Gartenfläche bietet Ihnen jede Menge Gestaltungsmöglichkeiten. Selbst sehr kleine Gärten lassen sich abwechslungsreich gestalten. Möchten Sie einen Nutz-, Zier-, Spielgarten oder doch lieber eine Kombination? Strenge Unterteilungen in bestimmte Gartentypen sind oft nicht machbar und auch nicht nötig. Kräuter im Rosenbeet sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch nützlich. Das gilt auch für viele andere Pflanzenkombination. Gartenforum 2008 hilft Ihnen dabei, Ihren Garten mit allen Sinnen genießen zu können. Denn trotz vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten, müssen Sie ein paar Grundregeln beachten: Der Kinderspielplatz sollte nicht neben dem Gemüsebeet liegen oder der Obstbaumbestand nicht an der Sonnenterrasse. Eine gewisse Raumaufteilung ist also durchaus wünschenswert.

Die Wahl der Pflanzen

Ein Garten ohne Pflanzen ist nicht vorstellbar. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Das Sortiment an Gehölzen, Blumen und Stauden ist unüberschaubar. Immerhin sind bei uns in Europa über 2000 Arten erhältlich. Wussten Sie, dass Sie zum Beispiel zwischen mehr als vierzig verschiedenen Ahorn-Arten wählen können? Sie sehen, es ist gar nicht so einfach, je nach Lage des Gartens, der Bodenbeschaffenheit und dem persönlichen Geschmack die perfekten Pflanzen für den eigenen Garten zu finden. Gartenforum 2008 steht Ihnen mit hilfreichen Tipps zur Verfügung, damit Ihnen die Pflanzen auch wirklich Freude machen.

Vielseitige und praktische Helfer

Im Laufe des Gartenjahres gibt es ganz schön viel Arbeit für Sie. Gut, dass es so viele unterschiedliche Gartengeräte gibt, die Ihnen die Arbeit erleichtern. Zur Pflanzzeit, während der Anzucht oder für Pflegemaßnahmen, es sollte immer das richtige Werkzeug vorhanden sein. Die richtige Pflege der Gartengeräte verlängert die Lebensdauer. Nach jeder Verwendung gehört das Gartenwerkzeug gereinigt und ab und zu etwas Öl oder eine Versiegelung von Metall- oder Holzflächen halten Ihre Geräte intakt und machen diese leicht bedienbar. Die Anschaffung eines Sortiments an Qualitätsgartengeräten lohnt sich, denn damit macht Ihnen die Arbeit in Ihrem grünen Paradies mehr Freude. Bei hochwertigen Geräten ist der Austausch von Verschleißteilen möglich und das ist ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. Welche Astschere erfüllt gute Dienste, mit welcher Schere werden Rosen geschnitten und welcher Spaten ist empfehlenswert? Gartenforum 2008 hat die Antworten auf all Ihre Fragen rund um die Gartenplanung, die Gestaltungsmöglichkeiten, die Pflanzenauswahl und die Wahl des richtigen Gartengerätes.